Werben & Legalisieren – Neues Firmensponsorenkonzept beim DHV

Seit Entstehung des Deutschen Hanfverbands im Jahr 2002 haben wir uns nicht nur zur größten Interessenvertretung von Hanffreunden und Legalisierungsbefürwortern in Deutschland entwickelt, sondern auch zum Verband der deutschsprachigen Hanfbranche und aller damit zusammenhängenden Unternehmen. Nach 14 Jahren haben wir nun erstmals unser Konzept zum Firmensponsoring überarbeitet.

Die Darstellung der Firmensponsoren auf der DHV-Seite wurde überarbeitet und die Einträge neu sortiert. Die für viele verwirrende Einteilung in Firmensponsoren und Firmenmitglieder gibt es nicht mehr. Stattdessen nennen wir unsere gewerblichen Unterstützer ab sofort Firmensponsoren. Statt die Beiträge nach Umsatzhöhe zu staffeln werden wir in Zukunft allen Unternehmen vier unterschiedliche Sponsoringstufen anbieten, die sich in ihrem Preis sowie in der Präsenz auf der DHV-Seite und unseren sonstigen Kanälen sowie anderen Leistungen unterscheiden. Wir teilen dabei ein in Bronze-, Silber-, Gold-, und Diamantsponsoren und zeigen so auch nach außen, wie stark sich einzelne Firmen bei uns engagieren.

Nach 14 Jahren mit gleichbleibenden Tarifen geht es uns natürlich auch darum, einen Inflationsausgleich zu erzielen und vor allem auch unsere dramatisch gewachsene Reichweite und damit Werbewirksamkeit in realistischen Preisen darzustellen. Wir haben uns mit Experten zusammengesetzt und übliche Berechnungen der Werbewirtschaft für Tausend-Kontakte-Preise auf unsere Kanäle angewandt und Tarife eingeführt, die dem zumindestens annäherungsweise entsprechen. Insgesamt liegen wir mit all unseren Preisen aber immer noch deutlich unter den in der normalen Werbebranche üblichen Tarifen für Sponsorings. Gerade für die vielen kleinen Head- & Growshops im deutschsprachigen Raum wollen wir mit dem Bronzesponsoring für 150,-€ im Jahr eine kostengünstige Möglichkeit bieten, ein Teil des DHV zu sein.

Für große Unternehmen, die sich mit großen Beträgen für die Legalisierung einsetzen wollen, bieten wir mit unserem neuen Konzept viel mehr Möglichkeiten als zuvor. Ein Grund dafür ist auch, dass wir seit einigen Jahren eine steigende Nachfrage von Seiten der deutschen und internationalen Hanfbranche an unserer Arbeit erleben. Immer mehr Firmen wünschen sich Möglichkeiten, unsere Arbeit mit größeren Beträgen zu unterstützen. Wir freuen uns, mit der Firma Weedmaps bereits den ersten neuen DHV-Diamantsponsor verkünden zu können.

Trotz – oder gerade wegen – des wachsenden Interesses an unserer Arbeit sind wir natürlich neben unseren privaten Fördermitgliedern ganz besonders denjenigen Firmen zu Dank verpflichtet, die schon länger zu unseren Unterstützern zählen. Für bisherige Firmenmitglieder und -sponsoren gibt es daher eine Übergangsregelung bis Ende 2017. Sie werden bis dahin auf Basis des bisherigen Beitrags in die jeweils nächsthöhere Kategorie eingestuft. Wir werden ihr langjähriges Engagement nicht vergessen!

Letztendlich dient das alles weiterhin dazu, den DHV stark zu machen, um die Legalisierung von Cannabis in Deutschland durchzusetzen. Schluss mit Krimi. Cannabis normal!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.