Brugmansia und Datura

Juergen Siebers tarafından |

Datura Brugmansia und als Aphrodisiakum
Solanaceae'den bira bira sanat
Nepal Benzersiz Tatula kullanımı
Brugmansia suaveolens iki çiçek bir infüzyon

Aile

Itüzümü aile (Solanaceae)

Operasyon
Melek Trompetnörotransmiter asetilkolin blok, bu muskarinik ACh reseptör M1 antagonisti olarak hareket ederler.

 

Anket

Brugmansia itüzümü ailesinin (Solanaceae) bir cinstir ve kuzey Şili, Kolombiya Andes ve güneydoğu Brezilya boyunca Güney Amerika'nın subtropikal bölgelerde yetişmektedir altı çiçekli türler içerir. Onlar Angel'ın Borazanlar olarak bilinen ve onlara yakından ilgili Tatula bitkiler (Datura) ile bu adı paylaşmaktadır. Cinsi Brugmansia olup olarak asılı bulunmaktadır Tatula dik yaprakları ve çok yıllık ve odunsu olduğunu ise Tatula otsu, çoğunlukla bir veya çok yıllık bitkiler sadece sadece hayatta gelmiştir.

Cins Brugmansia tam listesi için:

Brugmansia arboreaAndes (Ekvador ve kuzey Şili). B. aureaAndes (Kolombiya, Ekvador bis). B. longifolia ve B. sanguineaAndes (Peru ve Bolivya Kolombiya), B. suavelens, Batısında Bolivya ve Peru Güneydoğu Brezilya. B. versicolor, Ekvador. B. vulcanicola. (Ratsch B. vulcanicola artık bir alt-tür biridir B. sanguinea ssp. vulcanicola ve daha büyük 3.000 metre (Rivera ve ark., 1989)) önce rakımlarda sadece gelir volkanik Kolombiya'da Purace yakın alanlarda

Tatula

Engelstrompete, diken-elma, Hint-elma, moonflower, nacazcul, toloatzin, tolguache, Toloache

Bu güzel cins tüm trompet şeklinde çiçeklerle ve, yıllık ve çok yıllık bitkiler, çalılar ve ağaçlar 15-20 tür var halluzinogener Etkisi.

Datura meteloides, çiçeklenme çiçekler

Operasyon

Tatula Türlere muskarinik Acetylrezeptor (ACH önleyicisi ve antagonist) için nörotransmitter asetilkolin ve antagonisti inhibe eder.

Anket

Tatula akşam ve itüzümü aile (Solanaceae) için çiçek dokuz Datura türün bir cins aittir edilir. Tatula odunsu yapraklı sapları ile yıllık ve kısa ömürlü çok yıllık bitkilerdir. Onlar 2 m yüksekliğe kadar olabilir. Yaprakları, alternatif 10-20 cm uzunluğunda, 5-18 cm genişliğinde ve delikli vardır. Çiçekler 2-20 cm uzunluğunda, trompet şekilli ve 4-12 cm çapında en geniş bir çapa sahiptir. Sen dik veya dik eğimli, ama asla ve trompet şeklinde çiçekleri gibi aşağı asmak Brugmansia. Çiçeklerin renkleri beyazdan, sarı, pembe ve parlak mor değişir. Meyve 4-10 cm uzunluğunda ve 2-6 cm genişliğinde bir dikenli kapsül; dolayısıyla adı Tatula. Zaman mera, alanları ve nadas arazi üzerinde yayılmış çok sayıda tohum dağılım olgun O kırar.

Datura türlerin numaralandırma

  • • Datura ceratocaula (Horn gibi tatula);
  • • Datura eğrilmeye (Kutsal Datura, Datura Desert);
  • • Veri INOXIA veya Datura zararsız (Meksika Datura, Büyük çiçekli Datura, tüylü tatula, Hint elma, moonflower);
  • • Datura leichhardtii, oğlum. D. pruinosa (Leichhardt en Datura, Avustralya Datura); Datura metel (Hint Datura)
  • • Datura quercifolia (Eichenblättriger Datura);
  • • Datura stramonium, oğlum. D. inermis, D. ferox inter alia olarak, (Thorn Apple, Datura Dikenli, tatula, vb);
  • • Datura wrightii (Wright Datura, California Datura, Kutsal Datura)

Diğer alttür bol vardır

Etki

Tatula Türler (ölümcül Bilsen otlar ile birlikte aittirHyoscyamus) Ve adamotu (Adamotu) "Sihirli otlar" için. Bitkinin büyük bir bölümü toksik halüsinojenler içerir. Tatula Bitkiler uzun deliliğe edebilmek için bilinmektedir ve ölüm devletler neden olur. Onlar Aşk ve cadılar iksirler için önemli bir madde vardır.

A TatulaGürültü için, antikolinerjik maddeler arasında güçlü kombinasyonunun aşağıda belirtileri olan bir antikolinerjik deliryum benzer bir etki üretir:

  • • gerçeklik ve hayal Komple yetersizlik ayırt
  • Halüsinasyonlar karşı • açık sanrılar;
  • • erhöhte Temperatur;
  • • Tachykardie;
  • • tuhaf ve muhtemelen şiddet davranışı gün;
  • • birkaç gün sürebilen çıkan ağrılı fotofobi (ışığa duyarlılık), ile midriyazis (her iki tarafta öğrenci dilatasyon).
  • • Şiddetli hafıza bozukluğu

Krautartige Stechapfel

Datura fastuosa L., früher D.metel. (D. innoxia.)

Ovate 18 ila 20 cm uzunluğunda yaprakları ile 2,1-5,1 m yüksekliğinde bir yıllık bir bitkidir,. Çiçek dışında mor ve sarımsı, içi beyaz, 18 cm uzunluğunda ve bir mor calyx var. Meyve, bir dikenli kapsül, çapı 4 cm dir. Hindistan'a özgü, her iki yarımkürede tropik vatandaşlığa.

Datura fastuosa, Zuchtform "çift mor" - Blüte und Samenkapsel

D. INOXIA Mill A düşük büyüyen, tüylü 5-10 cm uzunluğunda yaprakları ile çok yıllık yayılıyor. Çiçekler 15-18 cm uzunluğunda ve on-loblu, beyazdır. Meyve, dikenli 5cm veya çapı daha fazladır. Meksika ve Güneybatı Native. Benzer D. meteloides Bitki. Tohumlar çimlenmeye birkaç hafta gerekir. Bahçede bir yıllık bitki olarak yetiştirmek.

D. meteloides DC. 5 ila 13 cm uzunluğunda yaprakları ile dik bir yıllık. Çiçek, beyaz 20 cm uzunluğunda, genellikle pembe veya mor renkli ve kokulu. Kapsül, 5 cm çapında son derece dikenli. Güneybatı ve Meksika'da yerliler. Tohumlar çimlenmeye 3-5 hafta gerekir ve nemli turba yosunu tutulmalıdır. Onlar önceden ıslatılmış olmamalı ve uzak 90-120 cm büyümek gerekir. Bahçede bir yıllık bitki olarak yetiştirmek.

D. stramonium L. "Jimson ot," ortak tatula. Birkaç şube ve 5 ila 20 cm uzunluğunda, oval yaprakları ile 60-120 cm yükseklikte, yeşil saplı bir tüysüz yıllık bitki,. Çiçekleri 10 cm uzunluğunda, beyaz. Kapsül, oval olduğu kadar 5 cm uzunluğunda ve çok siyah tohum içerir. At D. stramoniumA varyete tatula çiçek, mor-mor ya da lavanta rengi morumsu kaynaklanıyor. Tüm dünyada kozmopolit bir yayılması olarak. Bitki kolayca tohumlarından çekilebilir. Bunlar alttan ısıtma olmadan kolayca çimlenir. Güneşli bir yerde zengin toprakta büyür. Açık Mayıs küçük bir yığın halinde 50 cm kaldırılır Can kazık başına 4 tohum ile ekilir. Çimlenme sonra, sadece güçlü fideler büyümeye diğerlerini ortadan kaldırır.

Datura-stramonium-flower-and-fruit

Dozdaki, Blüte und Samenkapsel

D.chlorantha Kanca. Bazen yüksek 3 metre olan bir tüysüz, çok yıllık çalı. O yaprakların kenarında neredeyse üçgen, dalgalı vardır. Çiçekler dikenli kapsül, sarı sarkma ve olgun. O zaman benzer boyutlara ulaştı ancak bu çalı, gerçek bir ağaç Tatula değildir. Bu genellikle bir yıllık bitki yükseği olarak yetiştirilir.

Yetiştirme ve yayılma

Otsu Datura bitkiler genellikle tohumların erken ilkbaharda çekilir. Sen düz zeminde evin kuzeyindeki tercih edilmelidir, ya da büyümek için nerede ekilen edilebilir. Çok yıllık türleri genellikle sonbaharda kuzey kazılıp ve yarı kuru turba yosun tutulabilir kalın yumrulu köklerinden filiz, ya da talaş veya kum soğuk bir yerde bahara kadar kış uykusuna olabilir. Bu Datura bitkiler genellikle kuru tip ve güneşli yerde gevşek, kumlu toprakları tercih. Güneybatısındaki yerli türler önemli kuraklık hayatta.

Hasat

Yaprakları ve ipuçları bitkilerin tam çiçeklenme olduğunda iyi hasat edilir, ama onlar da dona kadar üzerinde çiçek görünümünü her zaman hasat edilebilir. Onlar ağaçtan koparıp ve mümkün olduğunca çabuk kurutulur. Taze yaprakları kurutma kaybolur bir kokuşmuş koku var. Için tohumlar psikoaktif Onlar olgun ama hala yeşil ve açılmamış olduğunda Amaçları kapsülleri seçerek hasat edilmesi amaçlanmaktadır. Bunlar, güneş veya düşük sıcaklıkta kurutulur. Yayılım amaçlı tohumları tohum kaldırarak sadece açılış kapsüller alınmalıdır ve onlar da güneşte kurutulur.

Daha fazla üreme İpuçları

Brugmansia - Datura Ağacı, Engelstrompete

Iki Brugmansia kutu Gruplar unterteilt werden: die tropische Gruppe: B. suaevolens, B. versicolor, B.x insignis und ‘Lockwood Clone’ und die Anden-Hochland-Gruppe: B. aurea, B. sanguinea, B.x candida und ‘Hairy Yellow’ Dieser Unterschied ist wichtig, wenn man sie bei sich wachsen lässt. Ansich sind B. mit die einfachsten Pflanzen, und sicherlich die mit dem größten Showeffekt bei geringstem Aufwand; jedoch haben die Hochlandsorten eher Schwierigkeiten mit der Sommerhitze, während die tropischen B. eher frostempfindlich sind. Keine von ihnen mag Frost, aber die meisten schlagen aus dem Stamm wieder aus, wenn sie vom Frost beschädigt wurden. Wir säten vor einigen Jahren ‘Hairy Yellow’ und pflanzten eine von ihnen zwei Jahre später nach draußen. Die folgenden zwei Jahre brachten Rekordfröste und eben als der Baum groß genug war um zu blühen, kam der Winter. Jeden Frühling schlug er reicher aus bis zum letzten Winter, der ziemlich mild war. Er kam im Herbst zur Blüte und ist seit einigen Monaten mit großen goldenen Blüten bedeckt. Die Hochlandsorten hören normalerweise auf zu blühen, wenn es zu warm wird und die Tropensorten machen sich vor allem in Zonen mit kalten Wintern besser im Haus oder Gewächshaus. Sie sind leicht zu halten, gib ihnen nur genügend Wurzelraum, ein 5 Liter-Topf reicht für ein Jahr aber 10 -20 Liter sind besser. Auch junge, kleine Pflanzen blühen willig. Nimm gehaltvolle Erde, Wasser bevor sie verwelken, volle Sonne (außer für B. sanguinea) und lasse sie ansonsten in Ruhe. Der Geruch der Blüten verbreitet sich vor allem in der Dämmerung und die Blüte scheint einem lunaren Zyklus zu folgen. In milden Klimaten können sie im Freien bis zu 4 Meter hohe Büsche bilden, sollten aber auch als Kübelpflanze in Form geschnitten werden. Die Samen werden 1cm tief in sterile Erde gesät und in diffusem Licht warm und feucht gehalten. Achte auf Fäulnis! Sie sollten in zwei Wochen keimen, können aber auch mehr als einen Monat brauchen. Der Keimling hat oft Schwierigkeiten, sich von der Samenhülle zu befreien. Evtl. muss er vorsichtig mit einer feinen Schere oder einem Nagelknipser freioperiert werden, aber nicht die Keimblätter verletzen! Sobald die ersten echten Blätter erscheinen, umtopfen und vor voller Sonne schützen.

Brugmansia suaevolens

Die Torfballen in einem passenden Behälter einweichen. Aussaat ab Feb./März: Samen anfeilen und 1 Tag in lauwarmem Wasser quellen lassen. Leicht in die Erde drücken. Abdecken und bei 22- 26°C hell und feucht halten. Keimdauer 4-6 Wochen, auch später. Besonders nach dem Keimen hin und wieder lüften. Vereinzeln, 3-4 Wochen nach Keimung mit Ballen auftopfen und hell bei 16- 18°C stellen. Ab Mai abhärten und in großem Topf ins Freie. Alle 3-4 Wochen düngen, viel Wasser. Im Herbst nach Blattfall auf wenige Triebe zurückschneiden, kühl und hell überwintern. Im Frühling umtopfen, düngen, ab Mai ins Freie.

Brunfelsia

Die Samen werden 1/2 cm tief in sterilen feuchten Saatmix gesteckt und in hellem aber indirektem Licht gehalten. Sie brauchen mehrere Wochen bis zum Keimen und sollten öfters auf Schimmel untersucht werden. Keimlinge müssen bald pikiert und zunächst auf kleine Töpfe gezogen werden. Alle Brunfelsien mögen tropische Bedingungen, können aber an Wohnungs- oder Gewächshausbedingungen angepasst werden. Wenn Frost vermieden wird, fühlen sie sich wohl und blühen jedes Jahr, wenn die Temperatur zwischen 14°C und 25°C gehalten wird. Besonders große Brunfelsiensind gute Heimflanzen. Otj halten einige im Gewächshaus, um sie durch veränderte Bedingungen jederzeit zum Blühen zu bringen. Die Erde sollte locker und nährstoffreich sein, ein gutes Rezept schreibt 2 Teile lehmige Gartenerde, 1 Teil auflockernde Stoffe, 1 Teil Blätterkompost und ein Teil Sphagnummoos vor. Mäßig gießen. Die Wurzeln dürfen sich nicht drängeln, lieber öfters umtopfen. Weiterhin nur indirektes Licht, bis 30 cm hoch und verzweigt. Pflanzen blühen oft schon im ersten Jahr.

In tropischen Gegenden wachsen die Pflanzen draußen zu 3m hohen Sträuchern heran und können für einen buschigen Wuchs oft gestutzt werden.

Brunfelsien lassen sich auch leicht aus Stecklingen ziehen, bis auf die Triebspitze alle Blätter entfernen und in sterile Erde stecken. In feuchtwarmem Mikroklima (Plastiktüte!) entwickeln sich schnell Wurzeln. Meine Brunfelsia americana hatte zunächst Wollläuse, die sich aber leicht absammeln ließen.

Baumartige Stechäpfel

Datura arborea L. Ein kleiner Baum, der bis 3 m hoch wird und 20 cm lange weiche, haarige, gepaarte Blätter hat. Die Ränder sind glatt, nie wellig. Die Blüten haben einen Moschus Duft, sind weiß mit grünen Adern, 15 bis 23 cm lang und hängend. Der Kelch ist auf einer Seite eingeschnitten. Die Frucht ist glatt, 6 cm lang. Einheimisch in Peru und Chile. Kann von D.candida durch die Länge der Blüten und Blätter unterschieden werden.

D. candida (Pers.) Pasq. Ein kleiner Baum, 3 bis 3,6 m hoch, mit 40 cm langen, eiförmigen, flaumigen Blättern. Die Blüten sind weiß, duften nach Moschus, hängen herunter und sind ungefähr 25 cm lang. Der Kelch ist an einer Seite eingeschnitten. Die Frucht ist glatt, 5 cm lang. Einheimisch im tropischen Amerika. Kann von D. arborea durch die große Länge der Blätter und von D. suaveolens durch den Kelch und die Blätter unterschieden werden. Stecklinge wurzeln langsam.

D. suaveolens Humb. & Bonpl. Ein kleiner 3 bis 4.5  m hoher Baum mit eiförmigen 15 bis 30 cm langen Blättern, die nur wenig behaart sind. Die Blüten sind weiß mit grünen Adern, hängend und 23 bis 30 cm lang. Der Kelch ist aufgeblasen und hat fünf dunkle Zähne. Die Frucht ist glatt, spindelförmig und 13 cm lang. Einheimisch in Brasilien. Kann von D. arborea ve D. candida durch den fünfzähnigen Kelch unterschieden werden.

D. sanguinea Kuiz. & Par. “Huanto.”  Ein kleiner 1 bis 6 m hoher Baum  mit 18 cm langen, eiförmigen und an der Oberseite leuchtend grünen Blättern. Die Blüten sind 20 bis 25 cm lang, hängend, von hell orangeroter Farbe mit gelben Adern und nicht duftend. Die Frucht ist zugespitzt , ohne Dornen und 9 cm lang. Einheimisch in Peru. Von allen anderen Gattungen durch die roten Blüten unterschieden. Kommt selten vor; Stecklinge wachsen kaum an, zieht kalte Gebiete vor.

Yetiştirme ve yayılma

Die Baumstechäpfel können in frostfreien Gebieten draußen gezogen werden, ansonsten als Kübelpflanze. Sie können durch Samen vermehrt werden, falls diese erhältlich sind. Beheizung von unten fördert das Keimen sehr. Junge Pflanzen sollten oft gewässert werden, bis sie im Kübel wachsen können. Sie benötigen reichen, gut drainierten Boden und eine großes Pflanzgefäß. Ein audgedehntes Wurzelsystem ist notwendig für eine reiche Blüte. Im Sommer sollten sie einmal pro Woche mit Zugabe von flüssigem Dünger gewässert werden. In kalten Gebieten können Kübelpflanzen im Sommer draußen wachsen und in einem Keller oder ähnlichem Platz überwintern, da sie wenig Feuchtigkeit und Licht im Ruhezustand benötigen. Wenn sie draußen gepflanzt werden, sollten sie möglichst windgeschützt stehen. Außer D.sanguinea können sie auch durch Schnitt-Stecklinge vermehrt werden. D.sanguinea ist die härteste dieser vier Pflanzen.

Hasat

Die Blätter können zu jeder Zeit geerntet werden, aber man sollte aber genügend am Baum für ein gutes Wachstum belassen.

Sie bilden selten Samen; wenn sie es tun, sollten die reifen Kapseln abgenommen werden, um die Samen in der Sonne trocknen zu lassen.

Scopolamin

Yan etkileri

Alle Tatula Pflanzen enthalten speziell in den Samen sowie in den Blüten Tropan Alkaloide, wie Scopolamin, Hyoscyamin / Atropin. Über Jahrhunderte wurde Datura in einigen Kulturen wegen dieser Substanzen als Gift und Halluzinogen genutzt. Eine Variation von Giften zwischen verschiedenen Pflanzen der gleichen Art kann leicht in der Größenordnung von 5:1 vorkommen. Es besteht zudem eine Abhängigkeit vom Alter, den Bodenverhältnissen und dem Wetter. Dieser breite Variationsbereich bewirkt die Stechäpfel äußerst gefährlich um als Droge verwendet zu werden. Bei traditionellen kulturellen Anwendungen mussten die Konsumenten über eine große Erfahrung und ausführliche Pflanzenkunde verfügen, damit sie nicht zu Schaden kamen. In unserer Zeit existiert dieses Wissen oft nicht mehr, was die häufigen Unfälle durch die Einnahme von Tatula erklärt.

Atropin, Hyoscyamin

Atropin, Hyoscyamin

Seit den 90`ern findet man regelmäßig Berichte in den Medien, dass Konsumenten durch die Einnahme von Tatula starben oder schwer erkrankten. In der medizinischen Literatur kann man ebenfalls mehrere Dokumentationen von Todesfällen durch Datura stramonium ve Datura ferox finden. Kinder reagieren sehr empfindlich auf Atropinvergiftung und haben mit größerer Wahrscheinlichkeit eine letale Prognose. In einigen Teilen Europas und Indiens war Tatula ein beliebtes Gift bei Suizid und für Mörder. Die staatlichen Chemischen Laboratorien in Agra (Indien) haben zwischen 1950-1965 2,778 Tode untersucht, die auf Tatula Anwendung zurückführten.

Suchtpotential

hiçbiri

Yılda belgelenmiş aciller

Bilinmeyen

Yasal Durum

Brugsmania und Datura werden nicht kontolliert

Edebiyat

Datura ve Brugmansia: A halüsinojenik kardeş çift

Psikoaktif Bitkiler Ansiklopedisi: Botanik, Etno farmakoloji ve uygulamaları

Engelstrompeten. Brugmansia und Datura

Das grosse Buch der Engelstrompeten.

Tatula

© Juergen Siebers

Brugsmansia
Tatula

Suppliers- Bezugsquellen
Reference sources are given examplary and serves for information only.
Bezugsquellen werden rein exemplarisch angegeben und dienen nur zur Information

Ethnobotanicals:
Azarius
s2Member®