Patienten übernehmen Kontrolle – Medizinisches Cannabis ist Menschenrecht Teil 4/4

Kontrolle Cannabis News Network präsentiert eine Miniserie über medizinisches Cannabis und über den Kampf von Patienten, Zugang dazu zu bekommen. Im vierten Teil der Miniserie wird gezeigt, wie Patienten die Dinge selbst in die Hand nehmen, über Cannabis Social Clubs zum Beispiel, um medizinisches Cannabis guter Qualität zu erhalten.

Cannabis News Network lanciert eine Miniserie zu den angesagten Themen der Cannabisregulation: die medizinischen Vorteile der Pflanze und der Kampf der Patienten, Zugang zu ihr zu bekommen.

Halten Cannabisverbot und schlecht organisierte Regularien für medizinisches Cannabis Patienten fern von ihrer viel versprechenden Medizin? Nein! Denn viele Patienten entscheiden sich dazu, die Dinge lieber selbst in die Hand zu nehmen. Sie schließen sich zusammen in Cannabis Social Clubs, wo sie Cannabis und Extraktionen von guter Qualität beziehen können. Cannabis News Network zeigt auf, wie dies in der Praxis abläuft.

Miniserie

In vielen Ländern ist es noch immer illegal, sich mit der Pflanze selbst medizinisch zu behandeln. Solche Bestrebungen werden oft sehr hart bestraft. Die Niederlande hatten probiert, das erste durch die Regierung kontrollierte System für medizinisches Cannabis zu etablieren, allerdings versagt es.

Cannabis News Network präsentiert eine Miniserie zu diesem Thema. Die ersten drei Teile dazu können Sie über die unten stehende Links ansehen:

 Bleiben Sie dran bei Cannabis News Network für Nachrichten rund um Cannabis. Wollen Sie mehr? Dann folgen Sie Cannabis News Network auf Facebook, Twitter und YouTube.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.