Iex paraguayensis – Mate

Immergrüne, mittelhohe Bäume, die in Brasilien und in Paraguay wachsen. Der Genuß des sehr erfrischenden und durstlöschenden Mate-Tees ist in Südamerika weit verbreitet.

Verwendung: Die Blätter werden gesammelt, getrocknet und leicht geröstet. Aus dem so gewonnenen Mate wird ein Tee bereitet.

Wirksame Inhaltsstoffe: Koffein, Tannin (ein Gerbstoff), Mineralien.

Wirkungen: Anregend, appetithemmend. Der Mate wirkt schonender als Tee oder Kaffee.

Nebenwirkungen: Langdauernder Gebrauch in hoher Dosierung kann Ner- vosität, Schlaflosigkeit und Kreislaufbeschwerden hervorrufen.

Bezugsquellen: Dritte-Welt-Läden, Reformhäuser, Apotheken, Drogerien, Kräuterhandlungen.

1 Comment

  1. Florian Köppel

    30/05/2015 at 13:21

    Azariuswebsite:Bewertungen von Passions Blumen kraut.Rezept mit Mate für Aufputschmittel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.