Gabapentin, Neurontin

 

Wirkungsweise

Vermehrt den Neurotransmitter GABA.

Übersicht

Gabapentin (Markenname Neurontin) wurde ursprünglich synthetisiert um die Struktur von GABA bei der Behandlung von Epilepsie nachzuahmen. Heutzutage wird es weitgehendst als Medikation bei Schmerzen, insbesondere bei neuropathischen Erkrankungen verwendet.

Gabapentin hat eine ähnliche Struktur wie der Neurotransmitters GABA, es scheint allerdings nicht an denselben Gehirnrezeptoren zu anzudocken. Seine genaue Wirkweise ist noch unbekannt, aber man nimmt an die therapeutische Effekte bei neuropathischen Schmerzen, betreffen spannungsabhängige Kalziumkanäle vom N-Typ. Es wird ausserdem dass sie angenommen im zentralen Nervenszstem auf die α2δ-Untereinheit (1 + 2) dieser Kanäle einwirken.

Suchtpotential

niedrig

Dokumentierte Notfälle pro Jahr

Unbekannt

Rechtlicher Status

rezeptpflichtig


 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.