Coriaria thymifolia – Shansi

 

 

Attraktiver, farnähnlicher Busch mit purpurfarbenen Beeren. Kommt in Höhen- lagen der Anden in Ecuador vor.

Verwendung: Die Beeren werden gegessen. Die Blätter sollen ebenfalls aktive Substanzen enthalten.

Wirksame Inhaltsstoffe: Sesquiterpene, und Coriamyrtine, Coriatine, Tutine.

Wirkungen: Stimulierend, halluzinogen. Soll ein Gefühl des Fliegens hervorrufen.

Nebenwirkungen: Über diese Pflanze ist noch zu wenig bekannt. Einige Ein- geborenstämme betrachten sie als giftig, andere verwenden sie, um sich zu be- rauschen. Große Dosen können Krämpfe auslösen und zu Bewußtlosigkeit führen. Vom Gebrauch wird wegen der nicht ausreichenden Informationen abgeraten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.