Substanzen

  • Fluvoxamin, Luvox

    Wirkungsweise Fluvoxamin vermehrt den Neurotransmitter Serotonin. Übersicht Fluvoxamin (Markennamen: Luvox-/-E, Faverin-/-E, Fevarin-/-E und Dumyrox-/-E) war eines der ersten SSRI Antidepressiva, und wurde  1984 in der...

  • Amide der Glückseligkeit

    Über die Endocannabinoide Markus Berger Es ist schon interessant. Viele der chemischen Verbindungen, welche vom Menschen meist in Pflanzen entdeckt, erprobt und schließlich illegalisiert wurden,...

  • N2O – Ein Gas zwischen Hedonismus und Sinnsuche

    Markus Berger Als Partydroge nahm es seinen Anfang, als Partydroge gilt es heute: Distickstoff-Monoxyd oder Lachgas. Das legale, als Stickoxydul bezeichnete, nicht-toxische Gas, galt Anfang...

  • Ketamin

    Ein psychedelisches Kurzzeit-Anästhetikum / Safer Use Markus Berger   Ketamin wird nicht besonders häufig als Psychoaktivum genutzt. Daher ist auch die Information in den einschlägigen...

  • Quercetin – Ein psychoaktives Flavonoid?

        mit freundlicher Genehmigung von Hartwin Rhode „Entheogene Blätter“ Flavone (lat. flavus = gelb) sind Farbstoffe, die in der Natur sehr häufig vorkommen. Fragestellung...

  • Die synthetischen LSD-Analoge und andere Mutterkornalkaloide

    Markus Berger Neben dem bekannten, ja berühmten Lysergsäurediäthylamid existieren noch eine Vielzahl anderer entheogener Ergotalkaloide und LSD-Analoge, aber auch inaktiver Abkömmlinge. Einige entstehen im Labor,...

  • Mutterkornalkaloid haltige Windengewächse

    Markus Berger Einhergehend mit der Entdeckung und Geschichte des in Mexiko schamansich genutzten Mutterkornalkaloid haltigen Ololiuqui (Turbina corymbosa) fand die Wissenschaft nach und nach heraus,...

  • Timothy Leary und das LSD

    Erinnerungen an einen Aufenthalt in Deutschland Wolfgang Bauer Im vorliegenden Text schildert Wolfgang Bauer auf ebeno interessante wie amüsante Weise verschiedene, zumeist mit mindestens einer...

  • Frühere medizinische Verwendung von LSD

    Zusammenfassung, Bewertung und Ausblick Dr. Jochen Gartz Die Verwendung des LSD in der Medizin erscheint historisch. Das soll jedoch nicht heißen, dass das Kapitel „Halluzinogene...

  • Phenethylamine der 2C-X-Familie

    Ihre Dosierung und Wirkung; eine Übersicht nach Shulgin et Shulgin 1992 Abgesehen von den populären und mittlerweile fast überall in der Welt verbotenen Entheogenen 2C-B,...