Pilze

  • Amanita muscaria, Fliegenpilz

    Familie Amanitaceae Knollenblätterpilze, Wulstlingartige Synonyme: Amanita muscarius, Amanita mexicana, Amanita formosa Varietäten Amanita muscaria var. aureola (ohne warzenartige weiße Flecken), Amanita muscaria var. formosa hat...

  • Psilocybe cubensis, Pharmakologie

    Alkaloide Die in Mexiko während Zeremonien konsumierten Pilze wurden Psilocybe mexicana Heim genannt, da Heim Proben sammelte welche er zu Hofmann et al. (1959) sendete...

  • Psilocybe cubensis, Literatur

    Literatur Badham, E.R. (1984): Ethnobotany of psilocybin mushrooms, especially Psilocybe cubensis. Journal of Ethnopharmacology. 10: 249-254. Beug, M.W., Bigwood, J. (1982): Psilocybin and psilocin levels...

  • Psilocybe cubensis, Wirkung

    Wirkung Nach der Einnahme von Psilocybe cubensis wird häufig von einem traumartigen Zustand berichtet. Da oft von einer Parallelität zwischen Träumen und Halluzinationen berichtet wird...

  • Psilocybe cubensis, Geschichte

    Traditionelle Einnahme In der Literatur wurde erstmal über halluzinogene Pilze von Spaniern nach der mexikanischen Eroberung berichtet. Die Indianer Zentral-Mexikos haben bis in dieses Jahrhundert...

  • Magic Mushrooms, Psilocybe cubensis

          Psilocybe cubensis (früher Stropharia cubensis) stammt ursprünglich aus subtropischen Regionen und gelangte durch Einschleppung nach Europa. Er ist international unter dem Namen...