Ariocarpus scapharostrus BÖD.

Psychoaktive Ariocarpus

Syn.: A. scapharostris Castaneda
Körper: 3 bis 7 cm breit, graugrün.
Wurzel: Rübenwurzel (Pfahlwurzel)
Warzen: stumpf, graugrün, flach, keine Furche.
Bedornung: in der Jugend 4 kleine Dornen an der Warzenspitze, dann fehlend.
Areolen: fehlend.
Blüte: rosafarben bis violett, bis 4 cm breit.
Frucht: grünlich, 9 bis 15 mm lang, 4 bis 8 mm breit.
Samen: 1,5 mm lang, negativ-oval, Testa schwarz höckerig, gedrücktes Hilum.

mit freundlicher Genehmigung von Hartwin Rhode „Entheogene Blätter“

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.