5-HTP

5-HTP

5-hydroxytryptophan

5-HTP 5-hydroxytryptophan

 

Wirkungsweise

Vermehrt Serotonin

Übersicht

5-Hydroxytryptophan oder 5-HTP ist eine natürlich vorkommende Aminosäure, ein Vorläufer für den Neurotransmitter Serotonin und ein Zwischenprodukt beim Tryptophan Metabolismus. Es wird in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern in Form eines Nahrungsergänzungsmittels als Antidepressivum, Appetitzügler, Appetithemmer und Schlafmittel verkauft. Es kann zur Verminderung von Katerbeschwerden nach dem Konsum von MDM benutzt werden.

Obgleich es keine offizielle Dosierung gibt, empfehlen die meisten Nahrungsergänzungsmittel Hersteller 50 mg oder 100 mg 5-HTP ein bis drei Mal pro Tag einzunehmen. Einige schlagen vor 5-HTP sollte kurz vor dem Schlafengehen genommen werden, da es oft Schläfrigkeit verursacht. Theoretisch kann eine Überdosierung ein Serotonin-Syndrom verursachen, obgleich Krankenhauseinweisungen wegen zu hoher Einnahme von 5-HTP nicht dokumentiert sind.

Nebenwirkungen

Förderer von 5.HTP behaupten, dass es weniger Nebenwirkungen als traditionelle Antidepressiva verursacht. Nebenwirkungen können Übelkeit, Verstopfung, Blähungen, Schläfrigkeit oder verminderten Sexualtrieb einschließen.

Suchtpotential

keines

Dokumentierte Notfälle pro Jahr

keine

Bezugsquellen:
Bezugugsquellen werden rein exemplarisch angegeben und werden nur zur Information angezeigt:
Internetshop

,

 

Rechtlicher Status

Deutschland

legal

USA

5-HTP (5-hydroxytryptophan) wird in den Vereinigten Staaten nicht kontrolliert. Es wird als Vitamin oder Nahrungsergänzungsmittel verkauft.

Literatur

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.